Nur Vliegen ist schöner     
vliegen verlag | aktuellesbuchladen onlinekontaktlektüre onlinearticles in original language

links

 

DIE NEUE P+ IST ENDLICH DA!
zur Leseprobe ->
Olaf Kühl: „Sehnsuchtsort Russland“

 

Leseprobe>

AGB

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen für Abonnements und Einzelexemplare der Vliegen Verlag GmbH

1. Mit Bestätigung des Abonnements / der Einzelexemplarbestellung oder dessen / deren Lieferung kommt der Vertrag zustande und werden Lieferung, Abnahme und Bezahlung für beide Vertragspartner rechtsverbindlich. Vertragspartner des Kunden ist die Vliegen Verlag GmbH, Bizetstr. 132, 13088 Berlin, Geschäftsführerin Antje Ritter-Jasińska, Amtsgericht Charlottenburg HRB 103657 B.

2. Lieferbeginn ist der im Auftrag genannte Termin, sofern die Bestellung rechtzeitig (3 Werktage vorher) bei der Vliegen Verlag GmbH eingegangen ist. Bei Bestellungen ohne Terminangabe (z.B. für nicht mehr aktuelle Ausgaben) gilt schnellstmögliche Lieferaufnahme.

3. Abonnementgebühren sind generell im Voraus fällig. Sollte während der Vertragszeit eine Erhöhung des Bezugspreises eintreten, so ist der vom Zeitpunkt der Erhöhung an gültige Bezugspreis zu entrichten. Der vorausbezahlte Abopreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert und kann nicht erhöht werden. Bezugspreiserhöhungen werden dem Kunden vor ihrer Wirksamkeit schriftlich angekündigt.

4. Für Abonnementkündigungen gilt eine Frist von 4 Wochen zum Jahresende (bei Vorauszahlung zum Ende des verrechneten Bezugszeitraumes). Die Abbestellung ist schriftlich an die Vliegen Verlag GmbH zu richten. Eine Abbestellung vor Ablauf eines vereinbarten Verpflichtungszeitraumes ist nicht möglich.

5. Abonnement-Neubestellungen können innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen werden. Die Frist hierfür beginnt frühestens mit Erhalt einer diesbezüglichen schriftlichen Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an: Vliegen Verlag GmbH, Aboservice, Bizetstr. 132, 13088 Berlin.

6. Das Abonnement läuft auch nach Ablauf einer vereinbarten Mindestlieferzeit weiter, wenn nicht termingerecht gekündigt wird. Bei ausdrücklich befristeten Abonnements endet der Vertrag mit dem vereinbarten Vertragsende, es sei denn, es ist bei Vertragsabschluss etwas anderes vereinbart.

7. Die termingerechte Bearbeitung von Abonnement-, Zahlart-, Banken-, Lieferänderungen usw. ist nur dann gewährleistet, wenn die Mitteilung mindestens 3 Werktage vorher bei der Vliegen Verlag GmbH eingegangen ist. Es gilt das Datum des Poststempels. Bei Umzügen ist der Vliegen Verlag GmbH die neue Anschrift mitzuteilen.

8. Die Zustellung des Magazins polenplus im Abonnement erfolgt innerhalb Deutschlands frei Haus. Zustellmängel sind unverzüglich anzuzeigen. Für Nichtlieferungen, verspätete Lieferungen oder Sachschäden im Zuge der Auslieferung haftet die Vliegen Verlag GmbH nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Bei Bestellung von Einzelexemplaren trägt der Kunde das Porto.

9. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand der Sitz der Vliegen Verlag GmbH. Soweit Ansprüche der Vliegen Verlag GmbH nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nichtkaufleuten nach deren Wohnsitz.


Auzug aus P+ 14
WIRKLICHKEIT ERFINDEN
Michał Żak: Der große Ararat

  

 

 

newsletter