Nur Vliegen ist schöner     
vliegen verlag | aktuellesbuchladen onlinekontaktlektüre onlinearticles in original language

links

 

buchladen online


P+ 12|2010 LAUSCHANGRIFF - Musik im neuen Osten + CD Sampler

Preis 6.00 €
Versandkosten 0.00 €
Anzahl: -  + 

Musikausgabe P+ und CD: Das 2004 in Warschau gegründete Label LADO ABC agiert als Veröffentlichungsplattform für die alternative Musik von Warschauer Bands – ganz im Sinne von Do-It-Yourself (Produktion, Mastering, Artwork und Design in eigener Hand). Das Label war zunächst Hafen für die vielen Bandprojekte der Gründungsmitglieder, die aus den unterschiedlichen musikalischen Welten Anfang der 2000er Jahre in Warschauer Clubs wie dem legendären Jazzgot oder der Galeria Off zusammenkamen. Heute führen viele der Lado-Acts die großen polnischen Musiktraditionen des Jazz und des Punk, aber auch der experimentellen Musik fort. Der LADO-Katalog umfasst bisher nahezu 30 Alben, CDs und DVDs und ist damit eindrucksvolle wie undefinierbare Schnittstelle zwischen improvisierter und experimenteller Musik, Jazz, Elektronika, Punk-, Post- und anderem Rock. Dabei steht A für elektronische Musik oder Noise, B für ein weit gefasstes Verständnis von Rock, und C beherbergt improvisierte Musik, Jazz, Experimentelles und andere zeitgenössische Musik. reinhören

 

Inhalt der Ausgabe

DIE WOLLEN NUR SPIELEN
Polnischer Metal zwischen Provokation und Pop
Rainer Mende


FROM PUNK TO PUNK
Eine Kurzreise durch mehr als 30 Jahre Punk in Polen
Alexander Pehlemann


MELODIEN ALS DEMASKIERUNG VON GESCHICHTE
Natalia Gańko-Laska


TODAR
Bunt in Weißrussland
Thomas Weiler


KLÄNGE RUMÄNIENS
Essayistische Schlaglichter
Andra Joeckle


MIT DEM LIED IN DIE WELT
Musikleben in Lettland
Birgit Johannsmeier


PRAGER MUSICALS
Die Nacktmulle der tschechischen Musik
Ulrike Hoinkis


MUSIK UNTER BESATZUNG
Impressionen einer Ausstellung
Elisabeth Richter


POLSKIE HITY
oder Ein kleines ABC der Nullerjahre
Paul Richard Gromnitza


FOLK MADE IN POLAND
Margret Kutschke


„ICH FÜHLE MICH HIER WIE ZUHAUSE“
Krzysztof Penderecki über Inspiration und sein Leben als Gärtner
Almut Ochsmann   


POLEN IM HERZEN – KOMPONIEREN IN DER FREMDE
Die klassische Musik Polens als Geschichte einer Kunst im Exil
Frank Harders-Wuthenow


STRUKTUR DER LANDSCHAFT
Polnischer Jazz
Jan Hanisch


NATIONENDÄMMERUNG
Olaf Kühl


BUCHSTABENSUPPE VOM STERNEKOCH
Der Kosmos des Warschauer Plattenlabels Lado ABC
Bernd Adamek-Schyma


FRISCHWASSER FÜR DIE UKRAINISCHE WORLD MUSIC
Pavlo Nechytaylo


NEW SCHOOL STRIKES BACK
Polens Hip-Hop
Łukasz Tomaszewski


VON KÖNIGINNEN UND ASCHENPUTTEL
Eine polnische Orgelreise
Michael F. Runowski


CHOPIN 2010
Eine Leerstelle
Janina Klassen


SORBISCH BY NATURE
Jörg Ciszewski


VIRALE VIBES
Die alternative Musik in Belarus sucht nach ihrer Zukunft
Maksim Zbankou


Rezept: Barszcz Ukrainski

Kolumne: Blechmusik
Tarik Gül

Film: Herrn Kukas Empfehlungen
elan

Literatur: Die Krabbe
Sylwia Chutnik

Eventkalender
Register
Sprachkurs: Sto lat

 

 

Auzug aus P+ 14
WIRKLICHKEIT ERFINDEN
Michał Żak: Der große Ararat

  

 

 

newsletter